ColourPop mega Haul – Einmal quer durchs Sortiment

Seit längerem folgt in der Community ein ColourPop-Post nach dem anderen. Am Anfang war ich stark und hab mir gedacht „Lidschatten von ColourPop? Mh nee brauchste nicht. Ich bleib stark. Ist ja sowieso viel zu aufwendig in den USA zu bestellen“.

Ja und irgendwann waren meine guten Vorsätze weg und ich hab mich einmal quer durchs Sortiment geshoppt. Wenn schon, denn schon. Also Zack ein Postfach bei Shipito aufgemacht, da ColourPop nicht nach Deutschland liefert und los gings. Schaut mal bei Carina vorbei sie erklärt ausführlich wie ihr die Trendmarke aus den USA bekommt (klick).

DSC00684

In diesem Post möchte ich euch die Lidschatten von Colourpop vorstellen. In den nächsten Tagen, werden dann noch Posts zu den Blushes und den Lippie Stixs kommen.

Optisch kommen die Lidschatten in einem schlichten weißen Design ohne viel Schnick Schnack daher. Das finde ich persönlich wirklich sehr ansprechend, denn oft sind diese tollen Verpackungen doch nur Effekthascherei und lenken von der Qualität usw. ab. Das kennt doch jeder „Ooooh die Verpackung ist ja soooo toll. Das Produkt ist naja es ist okay… Aber hast du das Packaging gesehen… Das ist doch der Knaller oder?“. Ich finde die Verpackung wirklich sehr gelungen. Sie ist schlicht und wirkt dabei absolut nicht billig. Vor allem stiehlt sie den Lidschatten nicht die Show. Kommen wir nun zur Textur. Die ist schon wirklich etwas besonderes und lässt sich nur schwer in Worte fassen. Ich würde sie als Creme-to-Powder Textur bezeichnen. Sie ist ähnlich wie die der Chanel Illussion D’Ombre Lidschatten. Im Pfännchen fühlt er sich wie ein leicht feuchter Schwamm an. Nach dem Auftrag verschwindet das leicht feuchte und kühle Gefühl schnell und der Lidschatten „verwandelt/transformiert“ sich in ein Puderprodukt. Diese außergewöhnliche Textur eignet sich hervorragend für Glitzerbomben. Ich bin einfach hin und weg von dieser Textur. Es ist einfach wahnsinn wie samtig, buttrig und weich sie sind. Sie verschmelzen förmlich mit der Haut. *Durchdrehmodus* Ich habe mich ausschließlich nur für Finishes entschieden die nicht matt sind. Irgendwie fand ich alle Swatches von den matten Farbtönen nicht so berauschend bzw. sie haben mich einfach nicht angesprochen. Laut der Community sollen die matten Farben von der Qualität genauso gut wie die der anderen Finishes sein. Insgesamt gibt es bei den Super Shock Eyeshadows 7 Finishes:

  • Matte
  • Metallic
  • Pearlized
  • Pressed Pigment
  • Satin Luxe
  • Tie Dye
  • Ultra Metallic

Bei allen Farben, die ich bisher getestet habe, hatte ich absolut keine Probleme mit Fallout. Alles blieb an Ort und Stelle. Bei einigen Lidschatten dieser Art kämpfe ich trotz Base mit diesem Problem. Das ist wirklich absolut Wahnsinn, dass auch am Abend der Lidschatten noch dort sitzt, wo er sitzen soll. Bei mir hält er mit Base ohne Probleme 12h durch. Für den Sommer, wenn man so richtig schön vor sich hin schwitzt ist das einfach nur genial. Ja und dieses Träumchen bekommt ihr für 5$. Ihr lest richtig. Enthalten sind 2,1g. Noch eine kurze Anmerkung zum Auftrag. Ich benutze einen fest gebundenen Pinsel, wenn das Ergebnis nicht extrem intensiv sein soll. Natürlich kann man für den Auftrag auch einen locker gebundenen Pinsel benutzen. Die Deckkraft ist dann weniger intensiv, aber lässt sich sehr gut aufbauen. Für ein farbenintensiveres Ergebnis trage ich den Lidschatten mit dem Finger auf und verblende ihn mit einem fluffigen, locker gebundenen Pinsel.  Sooo genug geschwafelt kommen wir endlich zu den Swatches.

Mondays in Malibu – 30$

DSC00687    DSC00688

DSC00689

Für diesen Sommer hat ColourPop das Lidschattenset Mondays in Malibu auf den Markt gebracht. Enthalten sind 6 SuperShock Eyeshadows. Preislich gibt es hierbei keinen Vorteil, da die Supershock Eyeshadows einzeln 5$ kosten. Jedoch ist keiner der Farben im Standardsortiment vorhanden.

DSC00690

Gecko – ‚A soft opalescent silvery green with pink duo chrome finish – Pearlized finish’* Leider lässt sich der Duochrom-Effekt nur schwer einfangen. Gecko ist wirklich ein toller Farbton, ein wunderschönes Silber, das ganz leicht rosa und grün schimmert.

DSC00692

Sand Swoon – ‚True pastel pink softly sprinkled with gold flecks – Satin Luxe Finish’* Das Rosa ist wunderschön. Wie ich es benutze, weiß ich noch nicht. Bei meinem Hautton bin ich mir nicht sicher, ob die Farbe als Lidschatten gut aussieht. Jedoch als Blush kann ich mir Sand Swoon gut vorstellen. Da werde ich wohl ein wenig experimentieren.

DSC00693

Mirage – ‚Soft sage green with a champagne gold sheen – Pearlized finish’* Ich liebe Antikgold-Töne. Mirage ist ein sattes, schmutziges Gold.

DSC00694

Snakebite – ‚Mid- tone warm gold – Ultra-Metallic finish’* Bei meinen Swatches sieht es eher wie ein warmer Kupferton aus.

DSC00695

Prickly Pear – ‚Warm-toned Plum with tons of tons of gold and pink glitter – Metallic finish’* Ich liebe diesen Ton. Er ist mein absoluter Favorit aus dem Set. Prickly Pear ist einfach alles, was mein Herz begehrt. Es ist ein toller, heller Lilaton mit ganz viel goldenem Glitzer. I’m in love.

DSC00696

Hot Tamale – ‚Reddish brown with soft copper sparkles -Satin Luxe finish’* Nach den Swatches, die ich im Internet gefunden hatte, dachte ich, dass dies der Lidschatten ist mit dem ich so rein garnichts anfangen kann. Aber als ich ihn swatchte, dachte ich ich mir. Ach sieh mal einer an, so schlecht ist er garnicht. Hot Tamale ist ein dunkles, sattes Braun mit dezentem goldenem/kupfernem Glitzer.

DSC00698

DSC00701

Super Shock Eyeshadows – 5$

Da 6 Lidschatten nicht reichen, habe ich natürlich auch noch ein paar Farben aus dem Standardsortiment bestellt. Ich werde euch die 8 Lidschatten vorstellen, wobei Birthday Girl eine Promo-Aktion zum 1 jährigen Geburtstag war. Wenn die Bestellung in der Geburtstagswoche aufgegeben wurde, so bekam man diesen Lidschatten umsonst dazu. Auch wenn die Aktion vorbei ist, möchte ich ihn euch trotzdem zeigen. Nach langem Swatches-Suchen und überlegen habe ich mich für die folgenden Lidschatten entschieden. Achja da ich vergessen habe zwischendurch meine Speicherkarte in die Kamera zu tun gibt es von den ersten 4 Eyeshadows nur die Swatchbilder 😀 und keine von unberührerten Pfännchen.

I heart this – ‚Cool-toned silvery taupe with multi-coloured glitter, this shadow will be your new BFF, day or night. Our fearless leader loves this shade SO MUCH that we naturally had to name it “I Heart This!” – Metallic Finish’* I heart this ist, glaube ich, mit die dezenteste Farbe, die ich mir ausgesucht habe. Ich würde die Farbe als ein sehr kühles und helles Taupe mit einer großen Menge an beigen Glitzer.

Birthday Girl – sah auf viele Swatches sehr golden aus. Nach meinen eigenen Erfahrungen würde ich sagen, dass es ein warmer, brauner Kuperton mit goldenen Glitzerpartikeln ist. Wie gesagt Birthday Girl war eine Beigabe in der Geburtstagswoche und deshalb eben auch nicht im OnlineShop gelistet.

Tea Party – ‚A versatile soft peachy pink with gazillion silver glitters and subtle hints of pale pink glitter. Highlight anything and everything with it! This shade is made for you if: you love pink champagne, sparkles, and tea parties (duh) – Metallic Finish’*. Ooooh das ist wieder eine Farbe, die auch absolut in mein Beuteschema passt. Dieser Pfirsichton mit ganz viel Glitzer….. ooooh…. I’m in love….

Shark Attack – ‚You’ll be fending off more than sharks in this mid-tone warm coral with gold duo chrome finish in a Pearlized finish.’* Shark Attack ist auch ein ganz besonderer Lidschatten. Ich habe bisher noch nie eine solche Farbe gefunden (wenn nur in der Kategorie Blush). Es handelt sich um einen wunderschönen Korallton, der auch noch golden schimmert.

DSC00711

Bei meinen letzten Fotos hatte ich was das Licht betrifft unglaublich Glück. So konnte ich bei den folgenden 4 Lidschatten den Glitzereffekt sehr gut einfangen. Es wird wohl Zeit, dass ich mir eine Tageslichtlampe zulege.

DSC00712

Sequin – ‚A copper penny like shade with silver and gold glitter. Find a boy, pick him up, all day long you’ll get good…..- Metallic Finish’* Sequin ist ein tolles Kupfer mit goldenem Glitter, der irgendwie auch ein bisschen ins Rosane geht.

DSC00713

So Quiche – ‚A soft olive with a highly reflective gold and pink violet glittery duo chrome metallic finish…there are no words in the dictionary to describe this. Not even urbandictionary.com. Aka: this shade is hotter than hot – the F**king Queen of shadows – Metallic Finish’* OMG. Scrollt mal nach unten und seht selbst. Das ist einfach nur der hammer. Mir ist nun auch wirklich klar, wieso So Quiche zu den Bestsellern gehört. Wenn ihr bei Colourpop bestellen solltet, dann ist So Quiche ein absolutes Must Have.

DSC00714

Cricket – ‚A smoky mid-tone plum with warm and cool highlights of soft glitter. There won’t be any awkward silences when you wear this…- Metallic Finish’* Cricket ist ein dunkler Pflaumenton, der in allen möglichen Farben glitzert. Das Spektrum reicht von warem Tönen wie gold/orange bis zum kühlen pinken Glitter.

DSC00715

Krinkle – ‚A smoky blue loaded with silver and gold glitter in a metallic finish. When you put it on, it’s a lot like that feeling you get on Christmas morning – Metallic Finish’* Krinkle scheint gegen So Quiche und Cricket nahe zu als langweilig, was die Glitzerei betrifft. Mal sehen wie er sich auf dem Auge so macht.

DSC00720

DSC00716

Der Beitrag ist wirklich arg lang geworden. Ich bin einfach so begeistert und hoffe, dass ich euch ein wenig anfixen konnte 😀

Eure Qbine

*alle Angaben sind Colourpop entnommen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s