Something New Is Happening….

In diesem Post möchte ich euch ein bisschen etwas über meine Haare erzählen. in den Letzten 10 Monaten habe ich mich getraut einiges zu verändern. Diesen Weg möchte ich euch heute zeigen. Für die Bilderqualität entschuldige ich mich jetzt schon, da die meisten mit dem Handy gemacht wurden. Sorry

Ich habe meine Haare immer sehr lang getragen und da die kirchliche Hochzeit im August 2014 anstand, hab ich mich auch nicht wirklich getraut etwas zu verändern.

IMG_0069IMG_0267

long hair

IMG_0617

Die Hochzeit war vorbei, Herr QB auf Dienstreise… Ja und da dachte ich mir „Jetzt oder nie“ und ging Anfang September zum Friseur. Als ich denen Dort erklärte, dass ich gerne einen kurzen Haarschnitt möchte, freute die Friseurin sich, denn es gibt kaum Frauen, die lange Haare haben und sie bereitwillig abschneiden. So wurde meine blonde Mähne um ca. 30-40cm gekürzt.

IMG_0658IMG_0694

IMG_1098 IMG_0785

Mit der Zeit wuchsen meine Haare wieder und ich denke auch, dass ich sie wieder richtig langwachsen lasse. Abschneiden kann man sie immer noch. Mittlerweile sind sie solang, dass ich sie sogar schon wieder zu einem Knoten zusammenbinden kann.

Schon lange spielte ich mit dem Gedanken etwas an meiner Haarfarbe zu verändern. Aber mit langen Haaren habe ich es mich nie getraut. In den letzten Wochen war das Thema mit der Haarfarbe dann doch wieder sehr präsent. Ich liebe die Haarfarbe von Holland Roden. Diese Frau ist einfach wunderschön mit ihren kupferfarbenen Locken. Am Wochenende war es soweit. Der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung war da. Also bin ich in den DM gefahren und habe mir von Country Colors die intensiv Tönung in der Farbe 45 Toscana Herbstrot gekauft. Ich bin auch immer noch Baff, dass die Packung nur 1,85€ gekostet hat. Irgendwie kann ich das kaum glauben. Beim Tönen hatte ich Hilfe von meiner Tante. Ich habe mir die Haare nass gemacht und mit einem Handtuch trocken gerubbelt…. Und los gings… Nachdem die Tönung aufgetragen war, habe ich ca. 30 Minuten gewartet, bis ich sie ausgespült hatte. Und dann kam das böse Erwachen… Man sah kaum einen Unterschied zu meiner ursprünglichen Haarfarbe… Ein leichter oranger Schimmer war zu erkennen. Also nix da mit tollen, kupferfarbenen Haaren. Also sind wir noch einmal in den DM gefahren und haben eine weitere Packung, einen Friseurpinsel für Haarfarbe und ein Tönungsshampoo in Kupergold gekauft. Jetzt wollten wir es wissen. Diesmal sprühten wir die Haare nur feucht an und wiederholten die Prozedur. Beim Auswaschen habe ich das Tönungsshampoo zusätzlich verwendet. Das Ergebnis der 2. Runde war dann schon ganz nett, aber immer noch nicht, dass was ich wollte.

IMG_1576 IMG_1577

DSC00850

Ich legte über eins der Bilder einen Instagram Filter und dachte mir „oh ja… das ist genau die Farbe, die ich will“.

IMG_1579

Ja genauso sollte es werden…. Also sind wir noch einmal in den DM gefahren und haben Tönung gekauft. Diesmal sind wir auf Nummer sicher gegangen und haben 2 Packungen mitgenommen. Nach insgesamt 4 Packungen Tönung und ziemlich viel Zeit war das Ergebnis perfekt. Die Farbe ist für mich noch sehr ungewohnt, aber ich finde sie wunderschön. Ich weiß viele können es wahrscheinlich nicht verstehen, wie ich meine langen, blonden Haare erst so kurz schneiden lassen konnte und jetzt auch noch rot tönen konnte….

DSC00871DSC00868

DSC00857

Wahrscheinlich hätten wir von Anfang an die Haare nur feucht machen und direkt 2 Packungen Tönung benutzen müssen. Ich habe einfach zu viele Haare ^^ Letzt endlich haben wir meine Haare besiegt 😀 Ich bin wirklich gespannt, wie lange die Tönung hält. Bei 4 Packungen kann ich mir schon gut vorstellen, dass wir die Haare ein Stück gefärbt haben. Gerade bei Rottönen ist es doch oft so, dass trotz Tönung ein Teil nicht rausgeht. We will see

Bis dahin

eure QBine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s