Colourful Friday #3

Ich habe es euch versprochen… Heute gibt es endlich einen Look alla Paradiesvogel. Ich möchte garnicht viele Worte verlieren, sondern lasse die Bilder für sich sprechen.

DSC01143

DSC01138

Wie schön sich der Lippenstift mit meinen Haaren sticht *grins* Ich habe mich bei den Augen mal an etwas ganz Neues für mich gewagt. Man sieht auch, dass der Look nicht 100%ig ist. Aber das ist mir egal 🙂 Beim nächsten Mal wirds besser. Übung macht auch bei solchen Looks den Meister. Und ein perfekter Look wäre doch auch irgendwie langweilig 😛

DSC01128

DSC01134

DSC01119

Gesicht

  • Benefit Hello Flawless Puder in “gee, I’m swell!” Ivory
  • Chanel Les Beige Poudre Belle Mine Naturelle in N°10
  • Mac Veluxe Brow Liner in Strawberry Blonde
  • Mac Extra Dimension Blush – At Dusk

Augen

  • Catrice Luxury Eye Shadow – C01 Peacocktail (LE)
  • Givenchy Palette Extravagancia – der Lilaton (kein Name)
  • Clarins Ombre Minérale – 02
  • Chanel Inimitable Mascara -01

Lippen

  • Mac Prep + Prime
  • Too Faced Melted Liquified Long Wear Lipstick – Melted Fuchsia

DSC01156

DSC01151

Achja zum Thema Haarfarbe ein kurzes Update

Ich trage jetzt meine Haare schon seit 3 Wochen rot und bin wirklich überrascht wie gut sich die Tönung hält. Natürlich ist ein bisschen etwas von der Farbe verloren gegangen. aber es hält sich wirklich in Grenzen. Um die Farbe so gut wie möglich zu erhalten habe ich von Balea ein ColourShampoo für rote Haare benutzt. Da mein Ansatz schon durchscheint und ich bald in Reha bin (ich will dort auf keinen Fall aussehen wie ein Färbeunfall – man weiß ja nicht ob sich die Tönung doch noch recht schnell rauswäscht), gehe ich heute zum Friseur, damit er aus der Tönung eine Färbung macht 😀 Das Ergebnis zeige ich euch in den nächsten Tagen.

Bis dahin

eure Qbine

Advertisements

Colourful Friday #2

In dieser Woche ist mein Colourful Friday etwas zu kurz gekommen. Die ganze Woche über hat es nur geregnet und dem entsprechend war das Licht in meinem Schminkzimmer schlecht. Ich habe jeden Tag gehofft, dass das Wetter und somit auch das Licht besser wird. Naja so wirklich Glück habe ich nicht gehabt. Meine Haut macht nur Blödsinn im Moment. Noch ein Grund, wieso ich mich eher selten geschminkt habe. Dennoch habe ich es geschafft, ein schönes Make-Up zu zaubern und hoffe, dass es euch gefällt. Ich habe darauf verzichtet meine Bilder komplett glatt zu bügeln und jegliche Unreinheiten wegzuzaubern.

DSC01024

DSC01029

DSC01033

DSC01031

Als Dior letztes Jahr Addict It-Line Kampagne vorstellte, fiehl mir sofort der Look ‚Pinker Eyeliner über schwarzem Eyeliner‘ auf. Ich fand diesen Look sehr interessant, weshalb ich mir innerhalb kurzer Zeit mehrere bunte Kajals kaufte und ein paar Make-Ups in diesem Stil teste. Was soll ich sagen – Ich liebe diesen Look, da er einfach so vielseitig sein kann. Vom leichten Sommerlook bis hin zum wilden Partylook ist alles möglich.

Für den Colourful Friday habe ich mich für Aqua-Töne entschieden und versucht einen ‚Gradient-Look‘ daraus zu machen. Mein Lidstrich ist noch nicht ganz perfekt. Bitte verzeiht es mir. Übung macht bekanntlich den Meister. Für den Sommer finde ich solche Looks super. Für meine Lippen habe ich einen Rosenholz-Ton gewählt. Ein Coral oder Orange auf den Lippen würde den Look noch sommerlicher machen.

Gesicht

  • Lancome Miracle Cushion – 01 Pure Porcelaine
  • Chanel Les Beige Poudre Belle Mine Naturelle in N°10
  • Estee Lauder Double Wear Concealer – 01 Light
  • Benefit Brow Zings – Light
  • ColourPop Super Shock Cheek – Hysterical

Augen

  • Clarins Ombre Minérale – 02
  • Mac Fluidline – Blue Peep
  • YSL Dessin Du Regard Eye Pencil – 12
  • Kat van D Tattoo Liner – Trooper
  • Lancome Hypnose  Doll Eyes Mascara – schwarz

Lippen

  • Mac Prep + Prime
  • ColourPop LippieStix – Lumière

Ich habe den Clarins Lidschatten als Grundierung verwendet und dann mit dem Kat van D Liner einen Lidstrich mit Schwänzchen gezogen. Mit dem Finer Liner von Zoeva (Nr. 315) habe ich Blue Peep vom Augenwinkel bis zur Mitte des Lids und den YSL-Kajal bis zum Schwänzchen über den schwarzen Eyeliner aufgetragen. Zum Schluss habe ich den unteren Wimpernkranz mit dem YSL-Kajal umrandet.

DSC01039

DSC01041

Ich hoffe euch gefällt der Look. Irgendwie bin ich im Moment nicht so auf der Höhe. Sprachlich gefällt mir das alles diesmal nicht so gut. Das liegt bestimmt an dem furchtbaren Wetter. ;-D Habt ihr Tipps für den perfekten Lidstrich? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Ratschläge geben könntet.

Bis dahin

eure Qbine

Colourful Friday #1

Ich habe beschlossen, dass meine Make-Up Reihe ab jetzt, zu der ich Freitags immer meine Beiträge poste, Colourful Friday heißt.

Mit meiner neuen Haarfarbe probiere ich momentan neue Looks aus. Ich benutze viele Farben, die ich sonst eher nicht beachtet habe. Heute zeige ich euch einen Look mit rötlichen Brauntönen. Als ich noch blonde Haare hatte, waren solche Töne in meinen Augen einfach nicht passend für mich. Nun denn jetzt sind die Haare rot und auf einmal denke ich mir ‚holla… was für ein geiler Lidschatten…“. Das Ergebnis ist wieder sehr dezent geworden, obwohl ich eigentlich etwas Auffallenderes schminken wollte.

DSC00934

DSC00936DSC00937DSC00947Gesicht

  • Dermalogica Skinperfect Primer
  • Bobbi Brown Skin Foundation Stick – Warm Sand 2,5
  • Benefit Hello Flawless Puder in „gee, I’m swell!“ Ivory
  • Mac Veluxe Brow Liner in Strawberry Blonde
  • Mac Extra Dimension Blush in Sea me, hear me

Eyes

  • Urban Decay Eyeshadow Primer Potion – orginal
  • aus der Mac Riff-Raff Palette die Farben ‚Oh, Rocky!‘ und Blackberry
  • ColourPop Super Shock Shadow in Hot Tamale
  • ColourPop Super Shock Shadow in Krinkle
  • Mac Mascara In Extreme Dimension in Black Extreme

Lippen

  • Mac Prep + Prime for Lips
  • Bobbi Brown Lip Color in Beige

DSC00954

Auf das bewegliche Lid habe ich von Mac die Farbe Blackberry (permanent) und unter die Augenbraue ‚Oh, Rocky!‘ (leider ein LE-Farbton) aufgetragen. Beide Töne waren in der Riff-Raff Palette, die in der ‚Rocky Horror Picture Show‘-LE erschien. ‚Oh, Rocky!‘ ist ein beige mit goldenem Schimmer. Ich denke, dass dieser Farbton leicht zu ersetzen ist. In die Lidfalte habe ich Hot Tamale von ColourPop aufgetragen und verblendet. Ich muss gestehen, dass Hot Tamale sich langsam zu einem meiner Lieblingslidschatten entwickelt. Damit das Make-Up nicht allzu langweilig wird, habe ich mich entschieden etwas Farbe reinzubringen. Dazu habe ich Krinkle am unteren Wimpernkranz und im Augeninnenwinkel aufgetragen. Bei den Lippen bin ich diesmal etwas dezenter geblieben und habe einen Nudeton von Bobbi Brown gewählt. Welche Farben tragt ihr im Moment gern? Habt ihr ein paar Tipps für schöne Farben bei roten Haaren?

Eure Qbine

DSC00953

ColourPop Produkte in Action

Ab sofort werde ich euch Freitags immer einen Look mit meinen akutellen Lieblingsprodukten vorstellen. In den nächsten Wochen werde ich euch auch die ColourPop Produkte nach und nach in Aktion zeigen. Denn ich habe festgestellt, dass diese wirklich extrem wandelbar sind. Es ist möglich vom einfachen Sommerlook bis hin zum ausdrucksstarken Partylook alles zu schminken.

Da das Wetter so schön ist (35°C huiiiii) bietet es sich einfach an einen einfachen Sommerlook zu zeigen.

DSC00751

Ich habe die Augen relativ gedenzt gehalten, da ich den Lippenstift, der farblich perfekt zu meinem Bikini passt (yeah), im Vordergrund halten wollte. Bevor ich euch die Produkte, die ich verwendet habe aufliste, zeige ich euch noch ein paar Bilder.

DSC00755

DSC00758

Gesicht

  • Lancome Miracle Cushion in 01 Pure Porcelaine
  • Benefit Hello Flawless in „gee, I’m swell“ Ivory
  • Chanel Les Beige Poudre Belle Mine Naturelle in N°10
  • YSL Touche Éclat in Nr.2
  • Mac Eye Brows in Fling
  • ColourPop Super Shock Cheek in Tongue Tied

Augen

  • Urban Decay Eyeshadow Primer Potion Orginal
  • ColourPop Super Shock Eyeshadow in I Heart This
  • ColourPop Super Shock Eyeshadow in Shark Attack
  • Estee Lauder Sumptous Infinite Mascara black

Lippen

  • Mac Prep & Prime
  • ColourPop Lippie Stix in Frenemie

DSC00768

Auf das bewegliche Lid  habe ich mit dem Mac-242-Pinsel Shark Attack aufgetragen und I Heart This unter der Augenbraue und in der Lidfalte verwendet. Bei I Heart This habe ich für den Auftrag von Zoeva 227er Pinsel benutzt, da ich nicht wollte, dass es das MakeUp zu stark glitzertö. Der Look ist schlicht und unspektakulär, aber richtig sommerlich. Durch einen farbigen Eyeliner (ich denke da an ein türkis oder blau) kann ein weiteres Highlight gezaubert werden. Ich habe mich aber bewusst dagegen entschieden. Ich es als zu viel des Guten empfunden, da die Lippen doch recht knallig sind. Das ist aber wie so häufig Geschmackssache. Ich bin doch eher der Typ der sich entweder für auffällige Lippen oder ein starkes Augen-Makeup entscheidet. Selten gibt es beides an mir zu sehen.

Das ColourPop-Blush, dass auf den Swatches noch so extrem aussah, sieht aufgetragen fast schon dezent aus. Für den Sommer ist es genau der richtige Ton. Ich habe für den Auftrag den Laura Mercier Cheek Brush benutzt. Das hat super funktioniert. Vorsichtig reindippen und auftragen – perfekt.

DSC00766

In den nächsten Tagen kommt auch noch der letzte Beitrag zu meiner ColourPop-Bestellung online. In diesem stelle ich euch noch meine restlichen Lippie Stix vor. Vorab gibt es jetzt schon Bilder von Frenemie. Frenemie ooooh jaaa ich liebe dich. Der Lippie gleitet förmlich über die Lippen. Ist das nicht ein toller Farbton? Deckend, strahlend, knallig und vor allem nicht zu glossy – das ist der perfekte Lippenstift für den Sommer. Das gilt zumindest für mich :D.

DSC00765

Im Sommer darfs ruhig mal knallen, was die Farben angeht. Dieses Jahr haben die meisten Beautyhersteller auf glossy Finishes bei den Lippenstiften gesetzt. Alles ist transparent und glänzt um die Wette. Ich finde das nicht schlecht, aber so ganz meins ist es nicht. Bei mir darf es gern etwas deckender sein.

Was sind eure Must-Haves für den Sommer?

eure QBine