Meine Favoriten #2 – MAC Lidschatten

Heute möchte ich euch meine Extra Dimension Eyeshadows von Mac zeigen. Für mich zählen diese Lidschatten mit Abstand zu den besten von MAC. Lange Zeit waren sie Teil von LE’s. ABER seit Mai/Juni gibt es sie endlich im Standardsortiment. Als ich das hörte, habe ich mich wirklich extrem gefreut. Die Textur wird als Creme-To-Powder beschrieben. Allerdings empfinde ich das nicht so. Creme-To-Powder Produkte sind für mich die ColourPop Super Shock Eyeshadows. Ich würde die Textur als pudrig bezeichnen. Die Extra Dimensions sind sehr sheer und weich, wo durch sie sich sehr gut schichten lassen. Mittlerweile liegen die Eyeshadows bei 24€ für 1,3g. Der Preis hat es schon in sich. Wer gerne Lidschatten mit metallischem Finish liebt, der wird mit diesen sehr glücklich werden.

DSC01046DSC01069

  • Lorelei (LE)
  • Sea Worship (permanent)
  • Soul Serenade (LE, aber bei Douglas erhältlich)
  • A Natural Flirt (permanent)
  • Smokey Mauve (permanent)
  • Triple Impact (LE)
  • Round Midnight (LE)

DSC01047 DSC01048

A Natural Flirt – ‚iridescent light pink’* Ich finde, dass A Natural Flirt ein Pfirsichton mit pink-goldenem Schimmer ist.

Lorelei – ‚golden beige’* – Lorelei ist ein Kupfer mit leichtem Apricot-Einschlag und goldenem Schimmer.

Sea Worship – ‚tarnished olive’* – Sea Worship ist ein Antikgold mit einem schmutigen Einschlag.

Smokey Mauve – ‚midtone cool mauve’* – Zu dieser Beschreibung gibt es nichts hinzuzufügen 🙂 ein toller kühler Mauve-Ton.

Soul Serenade – ‚deep plum brown’* – Ein sehr dunkles Taupe mit silbernem Schimmer.

DSC01054

DSC01060

DSC01056

DSC01058

DSC01057

DSC01059

Letztes Jahr in der Holiday-Collection erschienen 3 Sets in denen jeweils ein Lidschatten Duo, eine Mascara und ein Kajal enthalten war. Als ich sah, dass es sich bei den Lidschatten Duos um Extra Dimension Eyeshadows handelt, war ich sofort verliebt und kaufte mir das Set, das ‚Triple Impact & Round Midnight‘ enthielt.

DSC01069

Triple Impact – ist ein ganz heller Rosaton mit einem pinkem-lavendelfarbenem Schimmer. Der Schimmer ist schwer zu beschreiben. Ich habe selten einen so besonderen Farbton gesehen. Ich habe alles versucht, um den Schimmer bei den Swatches einzufangen. Bei dem Solo-Swatch ist er kaum zu erkennen. Aber in Kombination mit Round Midnight bekommt man einen kleinen Eindruck, wie toll Triple Impact schimmert.

Round Midnight – ist ein dunkler Pflaumen/BurgunderTon bzw. ein Burgunderton mit lilanem Einschlag.

DSC01072

DSC01073

Welche Mac Lidschatten sind eure Favoriten? Welche Perlen habt ihr im Mac Sortiment gefunden?

Eure Qbine

*Beschreibungen der Farben sind von MAC entnommen.

Meine Favoriten #1 – Lippenstifte

Im Moment ist es bei mir sehr ruhig. Man könnte es Beauty-Sommerloch nennen. Die Sommerkollektionen sind durch und die ersten Herbstkollektionen, kommen erst im August heraus. Mein Konto freut sich darüber natürlich. Ich möchte diese Zeit nutzen und euch nicht nur meine Beautyboxen zeigen, sondern auch ein paar nette Produkte aus dem Standardsortiment.

DSC00982

DSC00984

Bobbi Brown Lip Color – BeigeDSC00988

Wundert euch nicht über das Packaging. Mein Lippenstift ist golden, da er ein Teil der Weihnachtskollektion ‚Holiday Lip Trio‘ war. Aktuell ist das 3er Set für 79€ im OnlineShop von Bobbi Brown (klick) erhältlich. Einzeln kostet er 26€ (klick). Andere OnlineShops führen die Lip Colors auch, aber nicht über all habe ich die Farbe Beige gefunden, deshalb habe ich auf den Bobbi Brown OnlineShop verlinkt.

Beige ist helles, warmes Beige/Nude, das sehr sheer und cremig ist. Die Textur trocknet die Lippen nicht aus und pflegt sie. Wer Nude-Töne gern mag und eher wie ich ein heller Typ ist, wird mit diesem Lippenstift sehr glücklich werden.

DSC00997Clinique Chubby Stick Intense – 01 Curviest Caramel

Die Chubby Sticks von Clinique vereinen Farbe und Pflege in einem. Preislich liegt ein Stick bei 19,90€ bei diversen OnlineShops (klick). Für eine farbige Lippenpflege schon ein heftiger Preis. Aber schaut einfach immer mal wieder bei Clinique rein. Manchmal gibt es hier und da Aktionen, bei denen Miniaturen verkauft oder als Goodie dazu geben werden. Durch so eine Aktion bin ich zu meinem  Chubby gekommen.

Curviest Caramel ist ein warmes Coralbraun. Es ist Beige von Bobbi Brown sehr ähnlich, jedoch ist das Finish glänzender und nicht ganz so deckend. Auf den Swatches ist deutlich zu erkennen, dass Curviest Caramel einen coral-farbigen Einschlag hat. Ich mag die Farbe im Alltag sehr.

bareMinerals marvelous Moxie – Speak Your MindDSC00989

Letztes Jahr habe ich ein paar Sachen bei Sephora bestellt. Das tolle ist, dass sie so viele Sets haben. Damals bestellte ich mir das ‚Give Me More Lips‘-Set. Dieses Set enthielt (aktuell gibt es das nicht mehr) Lippenstift-Minis von diversen Marken (Laura Mercier, Stila, Buxom, Sugar, Tarte uvm.) Unter anderem war auch der Marvelous Moxie in Speak Your Mind dabei. Für 18,99€ bekommt ihr ihn bei Douglas (klick).

Speak Your Mind ist ebenfalls ein zarter Rosaton mit Nude-Einschlag. Die Textur ist sehr cremig. Ähnlich wie bei den LippieStix von ColourPop gleitet der Lippenstift über die Lippen. Er pflegt die Lippen wirklich gut und hinterlässt dadurch ein sehr angenehmes Tragegefühl.

DSC00990Dior Rouge Dior Baume – 558 Lili

Wie viele Hersteller ist auch Dior jetzt auf den Zug „farbige Lippenpflege“ aufgesprungen. Letztes Jahr im Herbst wurden die neuen Lippenstifte Rouge Dior Daume releast. Ich war damals neugierig und habe mir die Farbe Lili gekauft. Bei Douglas kosten sie 36,99€. Bei Breuninger bekommt ihr sie schon für 34,00€. Parfümdreams verkauft die Lippenstifte für 28,95€ (klick). Wieso die Preise so variieren, ist mir wirklich schleierhaft.

Lili ist ein dunkles Himbeerrot. Durch die pflegenden Inhaltsstoffe, ist das Finish sehr glänzend. Das tolle an ihm ist, dass nach einiger Zeit der Glanz verschwindet und ein leichter Stain bleibt. Man merkt schon jetzt, dass ich eine Vorliebe für pflegende Lippenstifte habe 🙂

Burberry Lip Velvet – Rose Pink No. 307DSC00991

Die Lip Velvets von Burberry haben ein semi-mattes Finish. Rose Pink ist ein warmes, dunkles Pink.

Rose Pink ist durch sein Finish extrem deckend. Bei matten Lippenstiften habe ich oft das Problem, dass meine Lippen extrem austrocknen. Bei den Lip Velvets passiert mir das nicht. Der hässliche ‚Oma-Look‘ bleibt mir erspart. Burberry hat sich da wirklich eine tolle Textur einfallen lassen, die nicht nur gut deckt und matt ist, sondern auch noch pflegt. Preislich liegt der Lippenstift bei 27,99€ (klick) und ist damit deutlich günstiger als Dior oder andere große Marken.

Da es im Moment nur regnet, ist das mit dem Licht so eine Sache. Aber mit ein bisschen herumprobieren, konnte ich doch noch ganz gute Fotos machen.

DSC00993

DSC00995

Weiter geht es mit den knalligeren Farben.

 DSC01007

Dior Addict Lippenstift – 437 Charmante DSC01016

Charmante ist ein transparentes Coral mit orangem/peachigem Einschlag. Für den Sommer ist Charmante für mich unverzichtbar. Das dezente coral wirkt frisch auf den Lippen. Der Spaß hat allerdings einen relativ hohen Preis. 34,99€ (klick) und man kann dieses Schmuckstück sein eigen nennen. Jaja ich weiß bei den Swatch-Bildern steht ‚Addicted‘, aber der Lippenstift heißt nur Addict. Bitte entschuldigt, dass ich diesen Fehler erst nach der Bearbeitung der Bilder gesehen habe und ihn nicht mehr korrigiert habe. :-*

DSC01018Givenchy Le Rouge – 301 Magnolia Organza

Wenn es einmal ein bisschen mehr sein darf, greife ich gern auf die Le Rouge Lippenstifte von Givenchy zurück. Magnolia Organza ist ein dunkles und warmes Pink mit einem rötlichen Unterton. Das Finish ist semimatt. Preislich liegen die Le Rouge Lippenstifte bei 34,99€ (klick). Für diesen Preis bekommt man wirklich einen tollen Lippenstift. Er deckt direkt nach einem Auftrag. Durch das matte Finish ist die Farbe sehr ausdrucksstark. Ich habe mehrere Lippenstifte der Le Rouge Reihe und bin restlos begeistert. Für mich zählen sie mit zu den besten Lippenstifte, die man aktuell kaufen kann. Sie sind für mich ein absolutes Must Have und unverzichtbar.

YSL Vernis Á Lèvres – 104 Fuchsia TomBoyDSC01019

YSL vereint in den Vernis  Á Lèvres einen Lipstain mit glossy Finish. Nach einiger Zeit verblasst das glossy Finish und nur noch der Stain ist zu sehen. Aber der hat es in sich. Als ich ihn geswatcht habe, hatte ich noch Stunden später einen pinken Streifen auf dem Arm. Fuchsia TomBoy ist ein kühles Pink/Fuchsia mit goldenem Schimmer. Der Geruch ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Am Anfang mochte ich ihn überhaupt nicht, da er seltsam war. Aber als ich den Stain das erste Mal auf den Lippen hatte, verschwand dieser unangenehme Geruch schnell und machte einem leicht fruchtigem (Himbeere???) Geruch platz. Mit 31,99€ (klick) ist der Stain nicht ganz günstig. Aber ich finde der preis lohnt sich absolut. Vielleicht findet man ihn auch mit ein bisschen Sucherei im Internet irgendwo günstiger.

DSC01017Estee Lauder Pure Color Envy – 340 Envious

Letztes Jahr launcierte Estee Lauder seine neuen Pure Color Envy Lipsticks. Damit gelang es Estee Lauder wieder viele junge Frauen anzusprechen. Envious ist ein warmes, knalliges, klassisches Rot mit einem cream Finish. Die Textur ist der Wahnsinn, leicht gelig und cremig. Der Lippenstift gleitet über die Lippen. Der Hype um die Color Envys ist definitiv gerechtfertigt. Wenn ihr mehr Farben in Action sehen wollt, schaut mal bei Karina von CreamsBeautyBlog (klick) rein, sie stellt noch ein weitere Farben vor. Vor einiger Zeit hatte Estee Lauder eine Aktion, bei der man eine Miniatur von Envious für 5€ kaufen konnte. Diese Aktion habe ich natürlich genutzt, um das Finish usw. zu testen. Estee Lauder hat oft sehr gute Aktionen und Angebote in seinem OnlineShop, weshalb ich empfehle dort immer wieder mal nachzuschauen. Preislich liegt der Color Envy bei 30€ (klick). Aktuell gibt es bei Estee Lauder ein Set – Color Envy + Lipgloss für 30€ (klick).

DSC01021Chanel Rouge Allure – 98 Coromandel

Coromandel ist ein orange-rot, dass ich für klassische Looks sehr gern verwende. Obwohl Coromandel einen starken orangenen Einschlag hat, wirkt der Farbton auf den Lippen sehr edel. Die Rouge Allure Reihe hat ein Satin-Finish ohne große Effekte. Schlicht und elegant – genauso wie das Packaging. Der Lippenstift ist extrem pigmentiert und dadurch mit einer Schicht komplett deckend. Die Textur ist sehr fest und für meine Lippen nicht pflegend genug. Ich muss meine Lippen vorher richtig gut pflegen, damit er gut aussieht. Für 32,99€ (klick) bekommt ihr einen klassischen, eleganten und qualitativ hochwertigen Lippenstift.

DSC01011

DSC01014

Welche Lippenstifte sind eure Must Haves? Auf welchen Lippenstift könnt ihr absolut garnicht verzichten?

eure

Qbine

PS: Ich habe keine Kooperation mit Douglas oder einen der anderen OnlineShops, die ich verlinkt habe. Es kann gut sein, dass es OnlineShops oder Parfümerien gibt, die die abgebildeten Lippenstifte günstiger verkaufen. Ich habe euch lediglich/nur eine Option gezeigt, wo der jeweilige Lippenstift erworben werden kann.